NeoCom 2015

17 Sep Skandic auf der NEOCOM – Messe für den interaktiven Handel

Auf der gestern zu Ende gegangenen NEOCOM 2015 in Düsseldorf, der nach eigenen Angaben der Veranstalter (Bundesverband E-Commerce und Versandhandel bevh sowie Handelsverband Deutschland HDE) führenden Leitveranstaltung für E-Commerce und Multichannel-Handel in Deutschland und Europa, war SkandicInkasso mit einem eigenen Stand vertreten, um das neue einheitliche Produkt Inkasso by Skandic vorzustellen. Nicht nur die Veranstalter, auch SkandicInkasso-Geschäftsführer Sven Peter Helldén, zogen ein positives Fazit.Im Fokus der NEOCOM 2015 standen neben Wachstumsfeldern der Digitalisierung die ThemenPersonalisierung, Differenzierung, B2B E-Commerce und Customer Experience. Mit insgesamt 4.517 Messebesuchern und mehr als 200 Ausstellern und Partnern, was beides ein deutliches Plus gegen­über dem Vorjahr bedeutet, unterstrich die NEOCOM 2015 ihren Anspruch, die führende Messe zum Erfahrungstausch und Dialog aller in diesem Markt aktiven Player zu sein – vom Dialogmarketing bis zur Bestellannahme über Payment und Logistik bis hin zum aktiven Forderungsmanagement.

Firemní struktury